Hier erfolgt eine Wärmedämmung mit einer EPS-Dämmung

- Wärmedämmverbundsystem aus WLG 035

- Dicke 14 cm

- Mit einem Oberputz 3 mm Korn und einem Scheibenputz mit Kratzputz-Effekt in weiss

- Faschen aus einem Feinputz mit abgefilzter Oberfläche und einem Anstrich

- Sockelflächen mit einem Feinputz mit abgefilzter Oberfläche und einem Anstrich

Arbeitsablauf:

- Verklebung der Dämmplatten

- Verdübelung der Dämmplatten

- Amieren der Dämmplatten (Beschichtungsmörtel aufziehen, Amierungsgewebe einlegen, "Frisch in Frisch", zweite Lage Beschichtungsmörtel aufziehen)

- Ankleben des Sockelprofils (als Trennung Fassaden- und Sockelputz)

- Herstellen der Fensterfaschen mit einem Feinputz mit abgefilzter Oberfläche

- Herstellen von einem Sockelputz als Feinputz mit abgefilzter Oberfläche

- Nach ausreichender Trocknung Sockel vorstreichen, und zweimal deckend streichen

- Schließen der Ankerlöcher (Gerüstbefestigungen

Fensterfaschen:

Hier wurden die Fensterfaschen genauso wiederhergestellt wie vor der Dämmung, um eine einheitliche Optik zum Rest des Hauses zu gewährleisten.

Sockel streichen:

Der neue Sockel wurde im selben Farbton wie die Faschen und wie der vorhandene Sockel gestrichen.

Haus Sanieren Profitieren

Logo: Sanieren Profitieren
Mehrwert statt Mehrkosten - Auch für Ihr Haus!
 

Suche


Aktuell

tl_files/Deko-Rollputz.jpg

Neue Putz-Muster
Mehr info hier...

Adresse

Stuckateurmeister
Marcus Hoffmann
Hahnenstraße 55
50171 Kerpen
Telefon: 02237/603622
E-Mail: info [at] stuck-hoffmann [punkt] de
vCard herunterladen

TÜV-Zertifiziert

TÜV-Zertifiziert für Wärmedämm-Verbundsysteme