Frechen Grube Carl- Dekorputz - Kellerwände

Aufgabe:

Halbfertigteildecke (Filigrandecke) Nähte verspachteln.

Wandflächen aus Fertigbeton, Kalksandstein (KS-Steine) und Gasbetonsteinen (Hebel) mit einem Dekorputz verputzen und strukturieren.

Vor unseren Arbeiten

Arbeitsablauf:

  • Vorstreichen der Fertigbetonwände mit Betokontakt
  • Vorstreichen der Kalksandstein- und Gasbetonwände mit einer Aufbrennsperre
  • Setzen von Eckschutzleisten (Eckschoner) an den Aussenecken
  • Vorspachteln der Decken inklusive Einlegen eines Gazestreifens als Armierung
Zwischen den Arbeiten
Auftragen und Strukturieren des Gipsputzes

Der Gipsputz wird auf die grundierte Wand aufgetragen, mit einem Flächenspachtel gleichmäßig verteilt und dann strukturiert.

Sobald der Putz ausgetrocknet ist (unbeheizter Keller ca. 1-2 Wochen) streicht man ihn mit Tiefengrund vor, und kann dann eine beliebige Farbe auftragen.