Innenputzarbeiten

Ausbau eines Dachbodens in historischer Bauweise mit Kalkputz

Ausbau eines Dachbodens in einem EFH aus dem Jahr 1915.

Da in diesem Haus viel Lehm- und Kalkputz verarbeitet wurde, entschloss sich der Eigentümer auch bei der Sanierung auf diese Baustoffe zurückzugreifen.

Als Untergrund wurden hier Holzbohlen vorgefunden.

An diesen wurden vorgefertigte Schilfrohrmatten als Putztäger befestigt.

Für alle Putzschichten wurde ein Luftkalkmörtel verwendet.

Die Mischung mit Sand erfolgte im Verlauf Grobkorn zum Feinkorn.

Frechen Königsdorf: Innenputz Garage

Innenputz:


Der Innenputz wurde mit einem Maschinenputz (Knauf MP75l) ausgeführt.


Arbeitsablauf:


- Innenputz mit der Maschine angespritzt


- Mit der Schmiege (Kartätsche) senk- und waagerecht den Putz abziehen


- Nach ausreichender Trocknung, mit dem Glätter und/oder Flächenspachtel restliche Löcher  zuziehen


- Nach ausreichender Trocknung, mit dem Schwammbrett komplette Oberfläche abfilzen